Geschirrspüler ist undicht und leckt

Ein undichter Geschirrspüler ist nicht nur ärgerlich, weil er Hochwasser verursacht und dadurch den ganzen Boden versauen kann, es kann auch zu gefährlichen Situationen in Verbindung mit anderen elektrischen Küchengeräten kommen. Im Folgenden zählen wir einige der Dinge auf, welche die Leckage an Ihrer Spülmaschine verursachen könnten.

Sieb

Als erstes sollten Sie einmal alle Siebe und Filter auf Verstopfungen überprüfen. Eventuell sind diese so sehr verschmutzt, dass das Wasser nicht mehr gut genug ablaufen kann und daher überläuft. Eine gründliche Reinigung ist in jedem Fall zu empfehlen.

Schläuche

Sowohl der Zulauf- als auch der Ablaufschlauch können undicht sein, Risse aufweisen oder verstopft sein (eher wahrscheinlich beim Ablauf). Beim Zulaufschlauch mit Wasserstoppfunktion kann auch der Wasserstopp beschädigt sein, wodurch ggfs. eine Überschwemmung entstehen kann. Reinigen Sie daher beide Schläuche gründlich und überprüfen Sie diese auf Verstopfungen sowie Schäden.
Besteht ein Leck direkt am Anschluss, kann evtl. mit einer neuen Schelle Abhilfe geschaffen werden. Überprüfen Sie in diesem Zusammenhang auch den Zu- bzw. Ablauf selber sowie die entsprechenden Anschlüsse an der Maschine.

Türdichtung

Überprüfen Sie die Türdichtung rundherum auf Unebenheiten, Einquetschungen und Porosität. Es kann ebenfalls sein, dass die Dichtung sich an einer Stelle gelöst hat und nicht mehr fest an der Tür sitzt. Überprüfen Sie auch diese Möglichkeit. Säubern Sie in jedem Fall die Dichtung gründlich und fetten Sie diese gegebenenfalls noch einmal nach. Dies sollten Sie generell regelmäßig machen, auch wenn keine Probleme vorliegen.

Motordichtung

Wenn der Motor vertikal, mittig unter der Maschine verbaut ist, dann kann der Dichtungsring, der verhindert das Wasser beim Motor eindringt, ganz leicht ersetzt werden. Dazu entfernen Sie einfach den Sprüharm und die Pumpe, ziehen Sie die Dichtung aus dem Gehäuse und ersetzen Sie diese.

Wassereinlassklappe

Die Klappe selbst leckt in den seltensten Fällen. Meistens liegt der Fehler im Zulaufschlauch. Überprüfen Sie deshalb alle Anschlüsse und Schläuche von Anfang bis Ende. Oftmals sind starke Verschmutzungen oder Verkalkungen der Grund für eine Leckage. Je nach individuellem Fall hilft oftmals schon eine gründliche Reinigung. Sollte Ihnen ein Riss oder Bruch auffallen, muss das entsprechende Teil jedoch ausgetauscht werden.

Sobald Sie die Ursache gefunden haben und das Problem durch ein defektes Teil verursacht wird, können Sie die passenden Ersatzteile für Ihren Geschirrspüler direkt in unserem Onlineshop bestellen.

Veröffentlicht: 12-08-2015

Wir bei Fiyo möchten Ihnen bestmöglich helfen. Deshalb verwenden wir und Dritte Cookies, um das Internetverhalten unserer Besucher zu messen. Indem Sie auf unserer Webseite weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie hiermit einverstanden sind. Mehr lesen