Tee, Tisane, Kräutertee oder Infusion? Was ist denn jetzt eigentlich was?

Möchten Sie gernen ein bisschen mehr über Tee erfahren und was die verschiedenen Begriffe bedeuten? Dann sind Sie hier richtig!

Echter Tee

Streng genommen, darf Tee nur dann Tee genannt werden, wenn er von der Pflanze Camellia Sinensis stammt. Grüner, schwarzer, wie auch weißer Tee kommt von dieser Pflanze. Bei grünem Tee werden die Blätter kurz erhitzt und dann geröstet. Weißer Tee wird einfach nur an der Luft getrocknet und schwarzer Tee besteht aus fermentierten Teeblättern. Alles von einer Pflanze.

Tisane, Kräutertee oder Infusion

Ein Tisane oder Infusion ist beides das Gleiche. Dabei werden Kräuter oder Wurzeln mit heißem Wasser übergossen und das wird auch üblicherweise länger als Tee gezogen. Deswegen ist Tisane oder Infusion kein Tee. Kräutertee ist lediglich eine Infusion mit Kräutern, also auch kein Tee. Eine weitere Unterscheidung ist der Gehalt an Koffein. Echter Tee enthält unterschiedliche Mengen an Koffein, auch Teein genannt, während Tisane kein Koffein enthält.


Was trinken Sie denn lieber? Tee, Tisane oder doch Kaffee?

Hinterlasse eine Antwort:
Wir bei Fiyo möchten Ihnen bestmöglich helfen. Deshalb verwenden wir und Dritte Cookies, um das Internetverhalten unserer Besucher zu messen. Indem Sie auf unserer Webseite weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie hiermit einverstanden sind. Mehr lesen